• Home
  • /
  • Category Archives: Allgemein

Die Kumbh Mela von Allahabad, 2019

Als die Götter und Dämonen das Milchmeer quirlten, entstanden nicht nur alle Lebewesen, sondern auch der Unsterblichkeitstrank Amritar. Da Götter und Dämonen beide davon getrunken hatten, sind sie unsterblich. Als der Krug geraubt wurde und leicht überschwappte, vielen 4 Tropfen in die Flüsse Indiens. In den Ganges (die Ganga) bei Haridwar/ Rishikesh, in Ujjain in…

Die Stufenbrunnen des Gujarat – ein Besuch des REISEDIWAN in Ahmedabad

Seit kurzem ist das alte Ahmedabad zum Weltkulturerbe gekürt worden. Als erste Altstadt Indiens. Mit einer kurzen Frist noch für zwei Jahre, dann wird eine Überprüfung stattfinden, und die völlig heruntergekommen Altstadt wird sicher wieder von der Liste gestrichen werden. Dichtgedrängt wälzen sich die endlosen Massen, die Menschen, Motorräder und Tuk Tuks durch die engen…

Vijayanagar – die Stadt des Sieges

Seit fast dreißig Jahren ist diese Stadt mein Geheimtipp für Indien. Die ehemals größte Stadt des Südens und letzter Hort eines bedeutenden Hindureiches, Nachbar der Portugiesen von Goa und bedroht vom Sultanat von Delhi, ist Indiens bestgehütetes Geheimnis.     Nicht dass es in Büchern nicht auftaucht, nein, es ist sogar Weltkulturerbe, aber es war…

Shiva tanzt – Dance Festival in Bubaneshwar, Odihsa, Indien

Wieder einmal geht eine unserer klassischen Kultureisen durch Indien zu Ende. Dieses Mal waren wir auf den Spuren des tanzenden Shiva unterwegs, haben endlose Götter besucht und versucht sie zu verstehen oder überhaupt auseinanderzuhalten. Attribute und Reittiere hin oder her, es ist nicht einfach, bei 33 Millionen Göttern Bescheid zu wissen, aber um dieses zu…

Guge – mysteriöses Königreich im Himalaya

Nie gehört? Kein Wunder, denn es liegt weit abseits unserer alltäglichen Reiserouten inmitten einer fantastischen und unglaublichen Landschaft im westlichen Tibet, über 1000 Kilometer von Lhasa entfernt. Einst gehörte zu seinem Staatsgebiet Teile von Zanskar und Ladakh, und letztendlich wurde es von Ladakh zerstört.       Nicht einmal über das Gründungsdatum ist man sich…

Satpura Nationalpark, unbekanntes Juwel nahe Bhopal-Indien

Der große Wagen steht schräg am Himmel, scheint herabzustürzen auf die Erde. Der herrliche Sternenhimmel der letzten Nacht ist nur noch schwach auszumachen, als wir aufbrechen, den Satpura National Park aufzusuchen. Die kleine Reni Pani Lodge liegt auf der anderen Seite des Tawaflusses, sodass wir diesen mit einem kleinen Motorboot überqueren müssen, um in den…

Wunderland Indien, TeilV, Sarnath – spirituelles Zentrum buddhistischer Pilger

Vor den Toren des unglaublichen Varanasi liegt der berühmte Wildpark von Sarnath. Hier soll der Buddha sich bei seinen Wanderungen, von Bodhgaya kommend, wo er soeben die Erleuchtung unter dem Bodhibaum erlangt hatte, ausgeruht haben.       Seine Überlegungen gingen dahin, seine Erkenntnis den Menschen nicht mitzuteilen, zu schwierig, zu philosophisch schienen seine Überlegungen….

Das Wunder des Lebens – Kajuraho, Indiens missverstandene Tempelberge

Im uralten indischen Grundbuch der Architektur und der Skulptur, dem Shilpa-Prakasha, heisst es „Begierde ist die Wurzel des Universums. Aus Begierde sind die Lebewesen geboren.“ Also ohne Begierde kein Leben, keine Menschheit. Eva war sicher keine Inderin und ihr Adam hoffentlich nicht allzu prüde, aber die christliche Literatur ist von fast allen Anspielungen sexueller Lebensfreue…

123