• Home
  • /
  • Category Archives: Allgemein

Die Kumbh Mela von Allahabad, 2019

Als die Götter und Dämonen das Milchmeer quirlten, entstanden nicht nur alle Lebewesen, sondern auch der Unsterblichkeitstrank Amritar. Da Götter und Dämonen beide davon getrunken hatten, sind sie unsterblich. Als der Krug geraubt wurde und leicht überschwappte, vielen 4 Tropfen in die Flüsse Indiens. In den Ganges (die Ganga) bei Haridwar/ Rishikesh, in Ujjain in…

Die Stufenbrunnen des Gujarat – ein Besuch des REISEDIWAN in Ahmedabad

Seit kurzem ist das alte Ahmedabad zum Weltkulturerbe gekürt worden. Als erste Altstadt Indiens. Mit einer kurzen Frist noch für zwei Jahre, dann wird eine Überprüfung stattfinden, und die völlig heruntergekommen Altstadt wird sicher wieder von der Liste gestrichen werden. Dichtgedrängt wälzen sich die endlosen Massen, die Menschen, Motorräder und Tuk Tuks durch die engen…

Vijayanagar – die Stadt des Sieges

Seit fast dreißig Jahren ist diese Stadt mein Geheimtipp für Indien. Die ehemals größte Stadt des Südens und letzter Hort eines bedeutenden Hindureiches, Nachbar der Portugiesen von Goa und bedroht vom Sultanat von Delhi, ist Indiens bestgehütetes Geheimnis.     Nicht dass es in Büchern nicht auftaucht, nein, es ist sogar Weltkulturerbe, aber es war…

Shiva tanzt – Dance Festival in Bubaneshwar, Odihsa, Indien

Wieder einmal geht eine unserer klassischen Kultureisen durch Indien zu Ende. Dieses Mal waren wir auf den Spuren des tanzenden Shiva unterwegs, haben endlose Götter besucht und versucht sie zu verstehen oder überhaupt auseinanderzuhalten. Attribute und Reittiere hin oder her, es ist nicht einfach, bei 33 Millionen Göttern Bescheid zu wissen, aber um dieses zu…

Svanetien – unbekanntes Kleinod im Kaukasus

Den Kaukasus kennt man nur aus der Literatur. Räuber, Überfälle, Kriege und düstere Wälder. Raubgebiet für orientalische Fürsten, die hier armenische und georgische Kinder für ihren Harem klaubten. In heutiger Zeit die Negativschlagzeilen über Dagestan, Ossetien, Abchasien oder gar Tschetschenien, Randgebiete und russischer Kaukasus. Und somit käme niemand auf die Idee, in den Kaukasus zu…

Guge – mysteriöses Königreich im Himalaya

Nie gehört? Kein Wunder, denn es liegt weit abseits unserer alltäglichen Reiserouten inmitten einer fantastischen und unglaublichen Landschaft im westlichen Tibet, über 1000 Kilometer von Lhasa entfernt. Einst gehörte zu seinem Staatsgebiet Teile von Zanskar und Ladakh, und letztendlich wurde es von Ladakh zerstört.       Nicht einmal über das Gründungsdatum ist man sich…

Kailash – Der Nabel der Welt

Gott ist nicht männlich, Gott ist nicht weiblich, Gott ist das männlich-weibliche Prinzip. Im Transhimalaya liegt der Sitz der Götter, der Palast Shivas, der Kailash. Dieses Schneejuwel ist 6638 Meter hoch und für die Buddhisten aus aller Welt, den Hindus, den Jain und selbst den Sikhs der heiligste Ort schlechthin. Er ist das männliche Symbol…

123